Aktuelles

27. August 2022

Unsere Teilnehmer mit guten Ergebnissen

Insgesamt 503 Teilnehmer waren beim Deutschlandpokal am Start und hofften auf eine gute, möglichst vordere Platzierung.

Es galt insgesamt 3 Serien zu absolvieren, was absolute Konzentration erforderte, nicht allen war dies am Ende des Tages gelungen, einige gaben schon vor Beendigung des Turniers auf.

Mit 3934 Punkten erreichte Rüdiger Manke einen ausgezeichneten 11. Platz und erhielt darüber hinaus verdientermaßen noch ein stattliches Preisgeld. Nur wenige Punkte dahinter erspielte unser Senior “Herbie Binder” mit 3886 Punkten den 15. Platz, ebenfalls eine großartige Leistung.

Mit Uwe Sturm, Horst Blank und Markus Heblich konnten sich drei weitere Teilnehmer unseres Verbandes unter den besten 100 platzieren.